Heute Morgen teilte sich das Lager in mehrere Gruppen auf: Eine Gruppe startete schon recht früh Richtung Hafen und machte sich dort für eine Seekajak – Tour bereit. In Zweier - Kajaks ging es zunächst durch den Hafen und dann aufs offene Meer hinaus. Ziel war eine recht verlassene Bucht, in der eine Pause zum Schnorcheln eingelegt wurde. Neben Seeigeln und einigen Unterwasserpflanzen hatten einige das Glück sogar größere Fischschwärme zu entdecken.  Den Abschluss der Tour bildete eine verlassene Steinhöhle, die vom Meer aus eingesehen werden konnte, bevor es wieder zurück zum Hafen ging. Die anderen Gruppen starteten etwas gechillter in diesen sehr sonnigen Tag, indem sie die Altstadt von L’Escala besichtigten oder am Strand die Sonne genossen. Gegen 16.00 Uhr wurde es bei den Beach Battles nochmal für alle sportlich. So mussten unter anderem Murmelbahnen aus Sand gebaut oder Begriffe nur mit dem Fuß auf den Strand gezeichnet werden.

Das Abendprogramm fand ebenfalls am Strand statt. Eingeteilt in zwei Gruppen, bestritten die Teilnehmer die Sommerausgabe der Spielshow „Wetten dass…“. Aufgelockert wurde die Show zudem durch bekannte Gäste, die die weite Reise nach Spanien angetreten waren. So zum Beispiel Markus Lanz, der über sein Scheitern bei der Show berichtete, Stefan Raab, Miley Cyrus und einen Poetry Slammer, der sein Können unter Beweis stellte und einen Vortrag hielt. 

Aus Sommercamp soll 2020 ein Herbstcamp werden

Da die sehr frühen Sommerferien für viele Betreuer ein Problem sind, versuchen wir aktuell anstatt eines Sommercamps ein Camp in den Herbstferien auf die Beine zu stellen.

Wir hoffen dass ihr trotzdem einen schönen Sommer habt und mit uns im Herbst verreist.

Weitere Informationen folgen.

Euer Betreuerteam

Mischa
Beste Nachbarn
Hey! Vielen Dank für die schönen Abende des Austauschs und der wahnsinns Gespräche. Auch wenn die in der Erinnerung ein wenig nebulös sind. ;) Ihr wart die besten Campnachbarn der letzten Jahre! Und danke für die Postkarte! Die Ju-Mu's
Mittwoch, 07. August 2019