Noch immer ein wenig müde vom Tagesausflug nach Barcelona starteten die JOTOs in den Morgen. Zunächst setzten sich die einzelnen Super Klein Gruppen zusammen und planten gemeinsam einen Programmpunkt für den letzten Abend in Spanien. Es soll ein gemeinsamer bunter Abend stattfinden, bei dem die einzelnen Gruppen jeweils ein Programm moderieren und mit den anderen Gruppen + Betreuern durchführen.

Der Mittag bzw. Nachmittag stand den Teilnehmern zur freien Verfügung. Passend zum Abendessen war die Gemeinschaft dann wieder versammelt und führte gemeinsam die Spieleshow „Die perfekte Minute“ durch. Konzept dieses Spieles ist es, dass verschiedene kleinere Aufgaben genau innerhalb einer Minute zu bewältigen sind. Zum Beispiel mussten Orangen - zwischen den Beinen eingeklemmt – eine gewisse Strecke über transportiert werden oder Erbsen – angesaugt mit einem Strohhalm – befördert werden. Am Ende setzte sich Gruppe 3 mit weitem Abstand durch.

Im Anschluss fand eine kurze Präsentation zu den möglichen Zielen von JOTO 2015 und den Ideen zur Ausgestaltung der frisch gegründeten Bever CAJ statt. In einem ersten Meinungsvotum setzte sich Kroatien als mögliches Reiseziel für das kommende JOTO Lager eindeutig durch. Wir werden sehen, ob es dabei bleibt und konzentrieren uns nun erstmal auf die noch ausstehenden Programmpunkte. J

Aus Sommercamp soll 2020 ein Herbstcamp werden

Da die sehr frühen Sommerferien für viele Betreuer ein Problem sind, versuchen wir aktuell anstatt eines Sommercamps ein Camp in den Herbstferien auf die Beine zu stellen.

Wir hoffen dass ihr trotzdem einen schönen Sommer habt und mit uns im Herbst verreist.

Weitere Informationen folgen.

Euer Betreuerteam

Mischa
Beste Nachbarn
Hey! Vielen Dank für die schönen Abende des Austauschs und der wahnsinns Gespräche. Auch wenn die in der Erinnerung ein wenig nebulös sind. ;) Ihr wart die besten Campnachbarn der letzten Jahre! Und danke für die Postkarte! Die Ju-Mu's
Mittwoch, 07. August 2019