So traurig wie es auch ist: Die erste Woche ist bereits um.

Am Morgen startete die eine Hälfte des Lagers zur Trekking – Tour, während die andere Hälfte sich beim Water – Trekking in die Fluten stürzte. Diesmal meinte Petrus es gut mit uns und alle genossen das traumhafte Urlaubswetter.

Am Nachmittag versuchten sich die Teilnehmer beim Star – Wars – Spiel in geschickten Handeln. Angelehnt an das Gesellschaftsspiel „Stratego“ nahmen sie Rollen mit unterschiedlichen Wertigkeiten an und mussten möglichst viele Punkte durch das Besiegen der anderen Charaktere erzielen.

Zudem startete eine Kleingruppe zur GPS – Adventure Tour. Sie mussten in einer verlassenen Höhle eine Schatztruhe bergen und in einem Fluss nach einem Schatz tauchen.

Nach dem Abendessen begann das Bergfest. Zu Beginn wurde das Gemeinschaftszelt geschmückt und die Tanzfläche geräumt. Danach gab es eine kurze Einübung der Choreografie für den nächtlichen Flashmob – Dance, bevor es eine Überraschung seitens der Betreuer gab: In Anlehnung an die Versorgung im letzten Jahr bei der Kanu – Tour wurden Tiefkühlpizzen belegt, zur Calzone geformt und auf dem Grillplatz des Campingplatzes gegrillt. Dazu wurden die Bänke des Lagers zum Campingplatz getragen und auf dem gemieteten Sportplatz eine JOTO – Area eröffnet. Bei dämmerndem Licht wurden die Pizzen verspeist und zu Gitarrenklängen gesungen.

Wieder im Camp angekommen wurden die Teilnehmer und Betreuer mit Knicklichtern ausgestattet und tanzten die Choreografie in der Dunkelheit. Den Abschluss des Festes bildete die Powerpoint – Karaoke, bei der jemand einen Vortrag halten musste,ohne vorher das Thema zu wissen. So musste spontan auf die einzelnen Folien reagiert werden und Lachkrämpfe waren vorprogrammiert.

Aus Sommercamp soll 2020 ein Herbstcamp werden

Da die sehr frühen Sommerferien für viele Betreuer ein Problem sind, versuchen wir aktuell anstatt eines Sommercamps ein Camp in den Herbstferien auf die Beine zu stellen.

Wir hoffen dass ihr trotzdem einen schönen Sommer habt und mit uns im Herbst verreist.

Weitere Informationen folgen.

Euer Betreuerteam

Mischa
Beste Nachbarn
Hey! Vielen Dank für die schönen Abende des Austauschs und der wahnsinns Gespräche. Auch wenn die in der Erinnerung ein wenig nebulös sind. ;) Ihr wart die besten Campnachbarn der letzten Jahre! Und danke für die Postkarte! Die Ju-Mu's
Mittwoch, 07. August 2019