Nachdem die Wetterprognose des gestrigen Tages Gott sei Dank doch nicht passte, stimmte sie heute und wir erlebten den ersten richtigen Regen des bisherigen Lagers. Vorteil dieses Wetterumschwungs lag eindeutig im erfrischenden Durchatmen und dem fehlenden Gefühl klebrig durch die Gegend zu laufen. Leider fiel dadurch das geplante Ferkelsrugby wortwörtlich ins Wasser, aber mit einer eigenen Turnhalle lässt sich ja schnell eine passende Alternative basteln. Als Vorbereitung für ein geplantes Fest am Ende des Lagers wurden im eigenen Discoraum Standardtänze geübt, während in der Halle eine weitere Version des bereits in Kroatien gespielten Formats Capture the flag bestritten wurde. Wenige vertrieben sich die Zeit mit dem beliebten Spiel Doppelkopf, welches seit einigen Tagen quasi in unterschiedlichsten Konstellationen in Dauerschleife gespielt wird. Nach einer gewohnten Stärkung zum Mittag stand das Spiel „ C est la vie“ auf dem Plan. Angefangen als junges Kind ging es zu verschiedenen Lebensstationen, an denen Lebensentscheidungen getroffen werden mussten (Schüler: Lernen oder Party mit den Freunden?). Je nach Entscheidung ging es zu einer anderen Station, an welcher altersentsprechende Aufgaben erledigt werden mussten. Am Ende stand so oder so der Ruhestand im Altenheim. Ein absolutes Highlight bestand im Abendessen, da es – eigentlich untypisch für Joto – richtige Pizza aus einem normalen Backofen gab. Reichlich belegt gingen stolze 32 Bleche Pizza durch und wirklich jeder saß danach vollgegessen,aber mit einem breiten Grinsen im Speisesaal. Das Abendprogramm bestand aus dem Zappingabend. Zwei Betreuer zappten sich durch verschiedene Spielshows,die dann live gespielt wurden. Unter anderem wurde Wetten dass neu aufgelegt und VIPs wie Jennifer Lopez und Markus Lanz traten auf. Insgesamt also ein bunter und ereignisreicher Tag. 

Kein Sommercamp 2021

Leider können wir durch die Corona-Pandemie kein Sommercamp 2021 anbieten. Auch wir sagen unser Ferienlager für den Sommer ab und hoffen im nächsten Jahr wieder durchstarten zu können.

Wir hoffen auf 2022!

Euer Betreuerteam